KOROVIT Kreislauf-Kapseln 20 St Kapseln

KOROVIT-Kreislauf-Kapseln
Anbieter:
ROBUGEN GmbH & Co.KG
Einheit:
20 St Kapseln
PZN:
05002067
Max. Abgabe:
10
Ihr Preis:
6,90*
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar
loading...

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte

Anbieter:
ROBUGEN GmbH & Co.KG
Packungsgröße:
50 St
Kapseln
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar
Ihr Preis:
14,95*
Produktbeschreibung
Korovit Kreislauf-Kapseln

Wirkstoff
: D-Campher.
Zusammensetzung: 1 Kapsel enthält 15,0 mg D-Campher. Sonst. Bestandteile: Raffiniertes Rapsöl, succinylierte Gelatine, Sorbitollösung nicht kristallisierend (E 420), Glycerol 85 %, Glycerol, Maisstärke, Pfefferminzöl, Vanillin, Acesulfam Kalium (E 950), Ponceau 4R (Cochenillerot A) 80 %ig (E 124), Eisenoxidschwarz (E 172).

Anwendungsgebiete: Korovit Kreislauf-Kapseln sind ein pflanzliches Arzneimittel zum Einnehmen bei hypotonen Kreislaufregulationsstörungen.

Gegenanzeigen: Darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber D-Campher, Ponceau 4R oder einem der sonstigen Bestandteile sind.

Schwangerschaft und Stillzeit: Wegen nicht ausreichender Untersuchungen sollten Sie das Arzneimittel während Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen.

Nebenwirkungen: Ponceau 4R kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Warnhinweis: Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol. Bitte wenden Sie Korovit Kreislauf-Kapseln erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt an, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, nehmen Sie 3 mal täglich oder bei Bedarf
1-2 Kapseln ein. Die Kapseln werden zerbissen, der Inhalt im Mund verteilt und danach geschluckt. Nicht mit Wasser einnehmen.
Korovit Kreislauf-Kapseln können kurzzeitig im Bedarfsfall angewendet werden oder bei fortdauernden Beschwerden auch über einen längeren Zeitraum. Die Dauer der Anwendung bestimmt der Arzt.

Wirkstoff
Campher